Häufig gestellte Fragen (FAQ)



Allgemein

Maklerkosten im Vergleich zu Privatimmobilien.at?

Im Regelfall beträgt das Erfolgshonorar eines Maklers, das vom Interessenten zu bezahlen ist, 2 Bruttomonatsmieten bzw. 3% des Kaufpreises.
Wir weisen darauf hin, dass Maklerprovisionen auch niedriger oder höher vereinbart werden können.

Rechenbeispiele:

Bruttomiete : € 600,- x 2 = € 1.200,- zzgl. 20% MWSt.
ergibt € 1.440,- PROVISION
Kauf : € 100.000,- x 3% = € 3.000 zzgl. 20% MWSt.
ergibt € 3.600,- PROVISION

In Privatimmobilien können Sie bei Abschluss eines Abos alle Kontaktdaten der Objektabgeber einsehen.

In Privatimmobilien.at werden ausschließlich provisionsfreie Immobilien angeboten.

vom Immobilien-Suchenden

Ich suche eine provisionsfreie Immobilie. Wie werde ich Abokunde, damit ich die Kontaktdaten sehen kann?

Um Kontaktdaten sehen zu können benötigen Sie ein Kontaktdaten-Abo. Damit Sie den Bestellvorgang tätigen können, müssen Sie angemeldet sein denn nur so kann Ihnen das Abo zugeordnet werden.Nachdem Sie die Zahlungsart gewählt haben wird Ihr Kontaktdaten-Abo sofort freigeschaltet.

Was kostet ein Kontaktdaten-Abo?

Ein Miet-Objekt Abo (nur Kontakte zu vermietenden Objekten sichtbar)
kostet € 79.9 Laufzeit: 27 Tage
Ein Universal Abo (Kontakte zu allen Objekten sichtbar)
kostet € 199.9 Laufzeit: 40 Tage

Wann erhalte ich, nach Abschluss des Abos, Zugang zu den Kontaktdaten der Immobilie?

Sofort nach Absenden der Bestellung
Sie erhalten in der Folge eine Rechnung.

Was passiert nach Ablauf meines Abos?

Ihr Abo erlischt. Es bestehen keine weiteren Verpflichtungen.

Sie werden über den Ablauf per E-Mail verständigt und können das Abo mit Hilfe Ihrer Zugangsdaten ohne Ausfüllen von Formularen problemlos verlängern.

Werden in Ihrem Angebot alle Objekte provisionsfrei angeboten?

Ausnahmslos zu 100% !

Nicht nur das, Sie können auch den Wert jeder Wohnimmobilie über den "Miet- / Kaufpreis-Rechner", mit wenigen Mausklicks ermitteln und Miet- / Kaufverträge ausdrucken

Warum in Privatimmobilien.at Geld bezahlen, wenn das Suchen in anderen Plattformen kostenlos ist?

Im Regelfall beträgt das Erfolgshonorar eines Maklers, dass vom Interessenten zu bezahlen ist, 2 Bruttomonatsmieten bzw. 3% des Kaufpreises.

Rechenbeispiel:
Miete : € 600,- x 2 = € 1.200,- zzgl. 20% MWSt.
ergibt € 1.440,-
Kauf : € 100.000,- x 3% = € 3.000 zzgl. 20% MWSt.
ergibt € 3.600,-

Kann ich ein Objekt ohne Hilfe von Maklern anmieten / ankaufen?

1. Provisionsfrei finden / suchen.

2. In Privatimmobilien.at können Sie mit wenigen Mausklicks den Miet- / Kaufwert jeder Wohnimmobilie selbst feststellen.

3. Sie können in Privatimmobilien.at Miet- / Kaufvertäge ausdrucken.

Weitere Vorteile eines Kontaktdaten-Abos.

Sie ersparen sich nicht nur hohe Provisionen, sondern Sie werden auch als erstes, vorrangig über neue provisionsfreie Immobilien informiert.

Wie aktuell sind Ihre Angebote?

Top Aktuell! Die Inseratezeit ist befristet. Nach Ablauf werden die Objekte / Inserate vom Computer vollautomatisch gelöscht oder vom Inserenten deaktiviert.

Ich habe in meiner Abozeit kein passendes Objekt gefunden. Was nun?

Wenn Sie in der von Ihnen gewählten Laufzeit, kein passendes Objekt gefunden haben, können Sie Ihr Abo mit wenigen Mausklicks verlängern.

Wer suchet der findet, es klappt sicher. Geld sparen, provisionsfrei finden und statt dessen Möbel kaufen.

Kostenloses Einrichten durch Privatimmobilien.at?

Ja! Oft werden durch provisionsfreies mieten / kaufen tausende Euros gespart!

Viel Spass beim Möbelkaufen!

vom Immobilien-Abgeber

Warum wird rascher vermietet/verkauft, wenn Immobilien provisionsfrei angeboten werden?

Nahezu alle Interessenten bevorzugen es im Abschlussfall keine Provisionen zu bezahlen.

Es ist bundesweit bekannt, dass auf Privatimmobilien.at alle Immobilien ausnahmslos provisionsfrei angeboten werden. Aus diesem Grund wird Privatimmobilien.at monatlich von ca. 450.000 Kauf- / Mietinteressenten besucht.

Dieser Umstand hat für einen raschen Erfolg eine große Bedeutung.

Wird mein Objekt für den Kauf- / Mietinteressenten billiger?

Ja.

Im Regelfall beträgt das Erfolgshonorar eines Maklers, dass vom Interessenten zu bezahlen ist,2 Bruttomonatsmieten bzw. 3% des Kaufpreises.

Rechenbeispiel:
Miete : € 600,- x 2 = € 1.200,- zzgl. 20% MWSt.
ergibt € 1.440,-
Kauf : € 100.000,- x 3% = € 3.000 zzgl. 20% MWSt.
ergibt € 3.600,-
Ihr Objekt verbilligt sich enorm, da der Kauf- /Mietinteressent in Privatimmobilien.at keine Provisionen bezahlt.

Warum bezahlt der Interessent Geld für ein Abo?

Ein Abo ist kostenpflichtig.

Dieser Umstand garantiert, dass Sie nur von ernsthaften Miet- / Kaufinteressenten kontaktiert werden.

Dieser Umstand erspart Ihnen zeitaufwändige und unnötige Telefonate bzw. Besichtigungen.

Wie vermiete/verkaufe ich mein Objekt am schnellsten?

Es liegt in der Natur der Sache, dass nahezu alle Mieter oder Käufer provisionsfreie Immobilien bevorzugen.

Derzeit monatlich 450.000 Besuche von Kauf- / Mietinteressenten.

Bitte beachten Sie, dass Objekte mit Bildern immer rascher vermietet / verkauft werden.

Wie lange dauert es, bis meine Immobilie durch ein Inserat in Privatimmobilien.at vermietet bzw. verkauft ist?

Privatimmobilien.at ist der ultimativste, beste und schnellste Weg, da alle Objekte provisionsfrei angeboten werden. Der Zeitraum hängt jedoch auch von der Grösse, Lage, Preis, Beschaffenheit usw. der Immobilie ab.

Meine Kontaktdaten im Inserat sind nicht sichtbar?

Die Abokunden sehen unter Zuhilfenahme der Zugangsdaten Ihre Kontaktdaten.

Da ein Kontaktdaten-Abo kostenpflichtig ist, werden Sie nur von ernsthaften Interessenten kontaktiert.

Warum in Privatimmobilien.at inserieren?

Privatimmobilien.at ist in allen wichtigen Suchmaschinen z.B. Google, Yahoo usw. usw. topplatziert.

Dieser Umstand ist enorm kostenaufwendig, garantiert jedoch, dass Ihr Inserat / Objektpräsentation stets von Kauf- / Mietinteressenten gefunden und gesehen wird.

Es ist extrem unwahrscheinlich und es dauert sehr lange Ihr Objekt abzugeben, wenn Sie Ihr Objekt auf einer Plattform präsentieren, die im Internet nicht oder nur schwer von Kauf- / Mietinteressenten gefunden wird.

Bundesweit ist dem Kauf- / Mietinteressenten bekannt, dass in Privatimmobilien.at ausschließlich provisionsfreie Immobilien angeboten werden. Aus diesem Grund hat Privatimmobilien.at jährlich ca. 5 Mio Besuche von Kauf- / Mietinteressenten.

Was bedeutet der Linkpunkt "Suchwunsch eintragen"?

Nachdem monatlich ca. 450.000 Kauf- / Mietinteressenten ihre Immobilien auf Privatimmobilien.at suchen, liegt es in der Natur der Sache, dass oft nicht sofort das richtige Objekt gefunden wird.

Jeder Interessent kann über den Linkpunkt "Suchwunsch eintragen" kostenlos seine Wunschimmobilie bekanntgeben. Das nächste seinen Wünschen entsprechende Objekt wird bei Neueinschaltung vollautomatisch und kostenlos per E-Mail übermittelt.

Derzeit vorgemerkte Suchwünsche von Kauf- / Mietinteressenten ca. 60.000.

Hat der Kauf- / Mietinteressent auf Privatimmobilien.at Verplichtungen oder Kosten?

Um Ihre Kontaktdaten zu sehen, schließt der Kauf- / Mietinteressent ein kostenpflichtiges Kontaktdaten-Abo ab.

Der Vorteil ist, dass Sie nur von ernsthaften Kauf- / Mietinteressenten kontaktiert werden.

Wie findet man Privatimmobilien.at im Internet?

Privatimmobilien.at ist in allen gängigen Suchmaschinen wie z.B. Google, Yahoo usw. usw. im obersten Bereich topplatziert.

Da auf Privatimmobilien.at Objekte ausnahmslos provisionsfrei angeboten werden, ist der Bekanntheitsgrad auch außerhalb des Internets enorm.(derzeit ca. 5 Mio Besuche von Kauf- / Mietinteressenten jährlich)

Kann ich wirklich alleine und ohne fremde Hilfe meine Wohnimmobilie vermieten/verkaufen?

Sie können in Privatimmobilien.at mit dem "Miet / Kaufpreisrechner" den Wert Ihrer Immobilie selbst ermitteln.

Anschließend können Sie Ihr Objekt mit wenigen Mausklicks (Zeitaufwand 6-10 Minuten) in Privatimmobilien.at selbst inserieren / präsentieren.

Für den Abschlussfall können Sie auf Privatimmobilien.at entsprechende Miet- / Kaufverträge mit wenigen Mausklicks ausdrucken.

Klicken Sie bitte auch auf den Linkpunkt "Referenzen".

Wie vermeide ich Maklerkontakte aufgrund meines Inserates?

Im Anlassfall fügen Sie Ihrer Beschreibung hinzu "Bitte keine Makler!".

Welche weiteren Vorteile habe ich, wenn ich mein Objekt selbst anbiete?

1. Es funktioniert im Regelfall wesentlich rascher, da die überwiegende Mehrzahl aller Kauf- / Mietinteressenten zuerst provisionsfreie Immobilien sucht.

2. Im Rahmen eines direkten Kontaktes mit einem Kauf- / Mietinteressenten können Sie bereits im Vorfeld feststellen, ob eine Objektbesichtigung sinnvoll ist.

3. Dieser Umstand erspart sehr oft unnötige Besichtigungen, viel Zeit und Ärger.

4. Nebenabsprachen zwischen den Interessenten und dritten Personen, die ohne Ihr Wissen stattfinden, entfallen.

Wie weiß ich, ob ein Makler meine Interessen wirklich wahrnimmt?

Keiner kennt Ihr Objekt besser als Sie!

Im Regelfall können Sie diesen Umstand nicht prüfen.

Ein Urteil darüber können Sie nur abgeben, wenn tatsächlich qualifizierte Besichtigungen zustande kommen bzw. stattfinden.

Was ist eine Top-Immobilie

Damit Ihre Immobilie schneller und einfacher gefunden wird, bieten wir Ihnen die Möglichkeit diese besonders hervorzuheben.
Weitere Informationen finden Sie hier
 
Ladekreis
Bitte warten, die Seite wird geladen...