Geschäftslokal - 1160 wien - 70 m² - 241373 - Proberaum und Studio nur eine Minute von U-Drei entfernt!



Beschreibung

Es steht für Sie frei mit mir zu verhandeln bevor der Kaufvertrag angelegt wird.
Momentan im Preis inkludiert ist das Objekt in Eigentum, die Ablöse
zum Ausbau des Proberaums und Tonstudios welche alles beinhaltet,
außer Musikinstrumente und Verstärker, Beschallungsanlage und Boxen, also Musikequipment.
Die Oberflächen sind leicht abgenutzt, aber durch Farbe und Renovierung schnell wieder
zu neuer Frische belebbar (4 Kübel Farbe und ein wenig Gips), 2 Türen sind
auch nicht mehr in bestem Zustand. Der Parkettboden im Proberaum ist leicht kaputt.
Nichts von dem Grundaufbau oder der Grundstruktur ist schlecht sondern genial dazu komme ich noch.
GRÖSSE PROBERAUM 23m2 GRÖSSE GESAMT CA. 75m2 GRÖSSE STUDIORAUM 16m2 (Von Proberaum zu Studio gibt es ein Fenster)
KAUFPREIS: 68000EUR Kaufvertrag wird bei Notar gemacht. Und sie haben sofort ein perfektes Studio inkl. Proberaum der nur eine minute von der Ubahn entfernt ist.
BESCHREIBUNG DER TECHNISCHEN WERTE:
Ansonsten sind die Räume sofort zum Musizieren benutzbar, selbst Aufnahmen
kann man in kürze machen, weil viele Kabel von mir direkt in der Wand verbaut wurden,
ich bin Ingenieur und habe auf alle wichtigen technischen Fehler geachtet.
Der Raum im Raum (Proberaum) steht wirklich vollkommen frei, eingepackt in Baumwolle
die mit Salz vermischt ist (Brandschutz!), auf einer zusätzlich eingebauten Estrichschichte,
die Wände stehen auf spezial dauerelastischer Gummi der für Eisenbahnschienen benutzt wird (bester Dämmstoff um tiefe Bässe zu reduzieren). Die 2te Decke hängt auf statischen Holzleimträgern und ist auch hinterfüllt. Die Wände sind aus Holz,
Acryl, und Gips, an der Innenseite sind Schaumstoffmatten angebracht für die Raumakkustik.Die Feuchtigkeit gibt es hier nicht, ich messe nun seit 8 Jahren und habe nie mehr als 70%, und dass auch nur wenn die Lüftungen aus sind, es hat eigentlich ständig zwischen 40% und 60% Luftfeuchte. Warum? Ich habe eine zusätzliche Wand eingebaut entlang der Straßenseite, an der die von außen kommende Feuchtigkeit abrinnt in einem tiefen Graben (Drainage) der zwischen Proberaum und Außenwand situiert ist. Natürlich habe ich nicht auf Abdichtungen und Plastikfolien an den richtigen Stellen vergessen, daß ist auch der Grund wieso es nie feucht wird. Die Drainage befindet sich um 40cm tiefer als die Estrichplatte, und führt direkt ins Erdreich! Zusätzlich habe ich in dieser Wand ein Rohr gelegt auf der Oberseite welches zum Abtransport der stehenden Feuchtigkeit dient, und auch mit Ventilator benutzt werden kann, ist aber nicht nötig.
Die äußeren Fenster zum Proberaum, wurden für immer abgeschlossen und ausgeschäumt, die Fenster vom Gehsteig zum Studio sind frei benutzbar und zugänglich.
Strom wurde 2 mal überprüft und ich übergebe auch das elektrische Gutachten.
Es gibt vielzählige freie Stromleitungen, die man sofort benutzen kann, es muss nur auf durchgang überprüft werden um die Ader zu finden!In der Ablöse sind weiters enthalten, 2 Boiler, ein 6 Liter Handwaschboiler, und ein 50 Liter Duschboiler. Eine Dusche. Ein Kühlschrank. 3 Ventilatoren zur Belüftung. Es gibt 2 mal Zuluftrohre, und eine Abluft über Rauchfang. (Dieses Objekt hat 2 Rauchfänge). Ein WC. 3 Infrarotheizungen mit
Thermostat. Lichter. Und Möbel. Der Proberaum ist 24m2 gross, belüftet und beheizt. Das Studio 18m2. Ausreichend Steckdosen an 4 Stellen im Proberaum (24Stk). 3 Stage Boxen mit je 8 Mikrofonkabel und 4 Signalkabel (24 out, 12 in). Sind verlegt zwischen Proberaum und Studioraum.Unterhalb des Proberaums befindet sich ein Putzschacht der mit Sand verfüllt wurde, dies ist ein üblicher und guter Vorgang, und mit der Behörde abgesprochen. Da der Schacht mit Sand verfüllt ist, gibt es auch keine Lärmentwicklung über die Kanalanlage. Der Schacht ist natürlich ordentlich und dicht verschlossen, kein übler Geruch steigt auf.2 Räume haben einen Parkettboden und einen vollen Fussbodenaufbau, also Dämmung, Estrich, 2,5cm Holzleimplatten, Schaumstoffmatten, Parkettboden. Der Gang und die Küche haben einen schönen Fliesenboden (Sie bekommen passende
Ersatzfliesen falls welche kaputt werden), der Weg zum Keller ein Laminatboden. Die Stiege vom gehsteig haben einen Holzhandlauf. Es gibt 2 Fenster im inneren des Objekts, eines zwischen Proberaum und Studio, und eines zwischen Gang und Studio!
2 Verstauungsräume gibt es mit je 2 m3.
Die Fussbodenaufbauten sind komplex und massiv gebaut, die Fliesen haben sehr gute Qualität und einen standhaften Aufbau. Die Fussbodenaufbauten in Studio und Proberaum, sind ... 14cm Bodenwärmedämmung und Ausgleich/ Plastikfolien inkl. dichten Falz/ Estrichschicht 8cm inkl. Bewehrungsmatten / 0,5 Schaumstofftrittschall / 2,5cm Holzverlegeplatten / Parkett (Der Fusboden im Proberaum ist auch Richtung Wand entkoppelt mit Schaumstoff)
Die Räume sind gewerblich nutzbar, ich selbst habe alle Prüfungen durchgemacht, daß einzige was von der Behörde zu Recht kritisiert wurde, ist der Eingang von vorne, weil er laut Bauordnung zu niedrig ist. Und interessenten dafür gibt es mehr als genug. Rock*iger gibts ja nicht mehr, insofern wäre es ein guter Zeitpunkt ein bisschen Geld in die Renovierung zu finanzieren, und man kann sofort ein Gewerbe betreiben. Proberaum vermieten und Tonstudioaufnahmen machen.!
Wenn der Kaufvertrag gemacht ist werde ich den Raum räumen lassen, momentan steht noch viel herum, was aber vollständig entfernt wird.
Sie bekommen einen genaueren Plan von mir, und den Standardplan von den Behörden.
Das Objekt hat 2 Eingänge, einer von der Straßenseite und einer vom Kellerzugang, beide Seiten sind Schleusenzugänge, dabei rechne ich nicht die Doppeltüren die zum Proberaum führen. Der Raum ist eine Minute von U3 entfernt.Man kann hier unten so laut aufdrehen daß einem die Ohren schmerzen, und am Gehsteig hört man nichts, dies werde ich bei Besichtigung Beweisen. Sie werden auch ein Video sehen vom Bau (Zeitraffa) in der
man erkennt das ich wirklich die Wahrheit sage über die Spezialwand und Önormgerechten Bau. Die 8 jahrelange Benutzung mit vielen verschiedenen Musikgruppen hat nie zu einer Lärmbeschwerde geführt, daß ist die stärkste Bestätigung. Die Bilder sind auch 8 Jahre alt, wie schon gesagt sind die Wände vergilbt. Es muss gespachtelt werden und ausgemalt.
HWB sind keine Angegeben, geheizt wird mit Infrarotpaneelen und die waren ausreichend!
Lage
Direkt an Thaliastraße, und nur eine Minute zur Ubahn, S45 und Bim. Sowohl gut mit Auto ereichbar und einfach Parkplatz
zu finden, als auch schnell mit den Öffis.
Sonstiges
Ich verschenke alle Möbel, und viele Zusatzgegenstände, wie Ersatzfliesen, und Audioprodukte wie Kabel und XLR Adapter
u.s.w.... Die Ablöse bezieht sich nur auf den Ausbau zum Proberaum also nur auf den Rohbau an sich und Elektrogeräte, ...
Boiler 2 Stk, Kühlschrank, Heizung etc.... Der Rest wird verschenkt! Hauptsache es wird weiterhin dort Musik gemacht.
Auch Ersatzfenster und Ersatztüren gebe ich her...
Danke für das Lob und die gute Kritik nach erster Besichtigung am 31.03.2019! Auch für die nächsten gibt es gratis Getränke und man kann gleich den Raum antesten!
Es kann auch um 54.000EUR gekauft werden, wenn der Kredit mit ca. 14000EUR übernommen wird.
28000 Objektwert 40000EUR Ausbau abzüglich Abnützung von 10% pro Jahr.
Rücklagen 50000 Reparaturfond. Und 2000EUR bei Betriebskosten
Bei Besichtigung kann man gleich den Raum antesten, alle 4 Hauptinstrumente, Bass, Gitarre, Schlagzeug, und Klavier sind vorhanden, sowie guter Soundanlage!
Selbst Klimatisierung im Proberaum gibt es, die ist direkt am entkoppelten Abflussrohr angeschlossen (Das heisst man muss nie das Wasser leeren)
pfeil links disabled
pfeil rechts disabled

Inserat 241373

Objektart: Geschäftslokal

Details

ZustandAdaptierungsbedürftig
Nutzfläche70 m²
Geschäftsfläche50 m²
Nebenfläche20 m²
Anzahl der Auslagen2
Anzahl der Kundenplätze8

Lage

BundeslandWien
BezirkOttakring
PLZ1160
Ortwien

Kontaktdaten / Preise


Das Kontaktdaten Abo für Gewerbeimmobilien ist für 44 Tage gültig und ermöglicht Ihnen die direkte Kontaktaufnahme mit sämtlichen Anbietern der in www.privatimmobilien.at inserierten Gewerbeimmobilien.

Osteraktion 2019!


Kontaktdaten-Abo bestellen
Geldsack
Mit einem Kontaktdaten-Abo ersparen Sie sich bei diesem Objekt
ca. € 2.040,00
an Maklerprovision
 


 
Ladekreis
Bitte warten, die Seite wird geladen...