Anlageobjekt / Betriebsobjekt / Halle / Lager / Werkstatt - 5020 Salzburg - 1112 m² - 241835 - Wohnhaus & Baugrund im Gewerbegebiet



Beschreibung

Liegenschaftsbeschreibung
Bergerbräuhofstr., 5020 Salzburg

IN SALZBURG
Wohnhaus 257m² Wohnfläche (Bestand) & Baugrund für zirka 1000 m² Nutzfläche
im Gewerbegebiet für Bauvorhaben
(Büro/Lager/Garagen/+eine Anliegerwohnung)
für zusätzlich 3700m³ Bauvolumen.

Sämtliche genannten Liegenschaften/Liegenschaftsanteile sind frei von bücherlichen und außerbücherlichen Lasten.

Baujahr: 1960, Kanalanschluss an das öffentliche Entsorgungsnetz im Jahr 1986
Grundstücksfläche gesamt: 1112 m²
Bebaute Fläche: Wohnhaus: 155 m² Garage: 37 m²
Wohnfläche: 257 m² plus Keller 80m²
Räumlichkeiten: (11Zimmer) 6 Schlafzimmer, 1 Atelier, 1 Musiziersaal 43m² ,1Wohn- Esszimmer, 1 Küche, 1 Speis, 1 Büroraum, 2 Bäder, 2 Toiletten, 4 Kellerräume, 1 Doppelgarage.

Lage: Die Liegenschaft befindet sich im Gewerbegebiet im Stadtteil Schallmoos in einer Alt-Baumbestand Grün-Oase von 4700 m² im Umfeld von 3 gepflegten Zweifamilienhäuser. In diesem Gewerbegebiet ist die Baumassenzahl (BMZ) 5 ausgewiesen. Das bedeutet man kann auf dem bestehenden Grundstück 5000m³ Gebäudevolumen verbauen. Das bestehende Wohnhaus mit Garage hat ein Volumen von 1500m³ inkl. Musikzimmer.
Im Gewerbegebiet darf ein eventuell zu errichtender Neubau direkt an die Grundstücksgrenze gebaut werden. Zur Genehmigung kommen Gewerbeobjekte, Garagen, Büros, Werkstätten, Lager und auch eine weitere Anliegerwohnung!

In unmittelbarer Nähe befindet sich der Einkaufsmarkt Hofer und Billa.

Ebenso der sogenannte Schwarzpark im gemischten Baugebiet, das sich zwischen der Innsbruck-Strecke der Westbahn im Nordosten und der Vogelweiderstrasse im Westen in einem großen Bogen erstreckt.

Die gegenständliche Liegenschaft mit einem Grundausmaß von 1112m² befindet sich im nordwestlichen Teil in freier, offener Wohnlage an der Bergerbräuhofstr., umgeben von Garten und Grünflächen benachbarter teils verbauter, teils unverbauter Grundstücke. In 8-10 Gehminuten ist die städtische Autobuslinie in der Vogelweiderstr., in weiteren 15 Gehminuten der Hauptbahnhof erreichbar.

Das ansehnliche Wohnhaus wurde im Jahr 2013 komplett saniert, indem alle Fenster ausgetauscht wurden und mit 2-fachem Isolierglas-Kunststofffenstern aufgerüstet wurden. Zusätzlich wurde das Wohnhaus mit 20 cm Vollwärmeschutz versehen und das Dach komplett neu gedeckt.
Heizung: Vollautomatische Ölheizung, E-Boiler, beides vor 7 Jahren erneuert. Heizkessel für 6000 Lit. Öl, Heizraum 2017 restauriert und frisch versiegelt. Das Haus verfügt über 2 Stück 2- zügige Kamingruppen.
Bad, WC: Im EG Badewanne mit Waschtisch, im OG Dusche mit Waschtisch. WC mit Niederdruckspüler im EG und OG.
Außenputz: Silikat Reibputz auf 20cm Wärmedämmung.
Geschoßlichten: KG: 1,87 m, Hochparterre: 2,48 m, 1.OG: 2,60m.
Raumeinteilung: KG: Großer Kellerraum, Vorratskeller, Heizkeller und Tankraum.
HP=EG: Windfang, Flur, Abgang zum Atelier, 1 Büro, Bad, WC, Speis, 2 große Wohnräume, Musiziersaal, Küche, Stiegenhaus.
OG: Flur, mit Abgang in das Zimmer oberhalb des Ateliers, 4 Schlafzimmer, Bad, WC, Stiegenhaus.
Dachgeschoß: Giebelzimmer nach Osten, Flur, Links und Rechts Dachboden.
Dach: Das Dach wurde im Zuge der Errichtung des Vollwärmeschutzes neu mit Bitumen-Schindeln gedeckt. Der Dachboden im momentanen Zustand ist lediglich als Abstellfläche nutzbar.

Aufgrund der Bauordnung darf der Dachboden nach vorgelegter Variante ausgebaut werden. Die Räumlichkeiten müssen jedoch als Büros tituliert werden.
Nach der Gesetzeslage könne aber auch die bestehenden Wohnflächen im Austausch mit neu Errichteten Büroflächen umgewidmet werden, so dass man z.B. im Erdgeschoß Büro Widmung und im 2 OG dann eine neue schöne Wohnungswidmung erhalten kann.
Ebenso lässt dich die Widmung Vertikal durchführen, so dass z.B. im vorderen Teil des Gebäudes ein Büro oder Arzt Ordination eingerichtet werden könnte und im hinteren Teil eine Wohnung mit Terrasse und Gartenzugang als auch EG, 1OG und 2OG als Wohnung nutzbar wären.
Es ist allerdings nicht möglich die Gesamtfläche der Wohnung von 257 m² in zwei Wohnungen grundbücherlich zu teilen.
Es ist allerding schon möglich zwei getrennte Wohneinheiten zu errichten und ggf. eine davon zu vermieten.

Im hinteren Teil des Grundstückes (zirka 450 m²) besteht die Möglichkeit ein weiteres Gebäude zu errichten. Die Gesamte Baumassenzahl ist 5000m³ abzüglich dem Bestand zirka 1000 m³ = 4000m³ Bauvolumen = zirka 1000 m² Nutzfläche.

Die Substanz des Wohnhauses ist solide und in gutem Zustand, Bodenbeläge, Badeinbauten, Küche sind funktionstüchtig aber nicht mehr zeitgemäß.
Auf Anfrage kann das Gesamtobjekt auch als Schlüsselfertiges restauriertes/adaptiertes Objekt angeboten werden.
pfeil links disabled
pfeil rechts disabled

Inserat 241835

Objektart: Anlageobjekt / Betriebsobjekt / Halle / Lager / Werkstatt

Details

ZustandAdaptierungsbedürftig
Grundgröße1112 m²
Nutzfläche1200 m²
Hallenfläche1000 m²
Bürofläche1000 m²

Energieausweis

fGEE1,06
HWB72

Lage

BundeslandSalzburg
BezirkSalzburg Stadt
PLZ5020
OrtSalzburg

Kontaktdaten / Preise


Das Kontaktdaten Abo für Gewerbeimmobilien ist für 44 Tage gültig und ermöglicht Ihnen die direkte Kontaktaufnahme mit sämtlichen Anbietern der in www.privatimmobilien.at inserierten Gewerbeimmobilien.


Kontaktdaten-Abo bestellen
Geldsack
Mit einem Kontaktdaten-Abo ersparen Sie sich bei diesem Objekt
ca. € 22.500,00
an Maklerprovision
 


 
Ladekreis
Bitte warten, die Seite wird geladen...